Der perfekte Liebesbrief

Du hast Deinen Traumpartner gefunden und traust Dich nicht Deine Liebe direkt und offen zu gestehen? Oder Du möchtest Deinem Partner einmal auf eine andere Art sagen, was er Dir bedeutet und was Du für ihn empfindest? Dann schreibe doch einen Liebesbrief!

 

Gerade in der heutigen Zeit ist der Liebesbrief eine schöne und sehr persönliche Art dem anderen seine Liebe zu gestehen bzw. zu bekunden. Ein gut geschriebener Liebesbrief ist unaufdringlich und vermittelt dem anderen die eigenen Gefühle und Gedanken auf eine ganz besondere Art und Weise.

 

Damit ein Liebesbrief seine Wirkung nicht verfehlt, sollte man einige Grundregeln beachten:

 

■ 1. Grundregel:

Der Liebesbrief sollte stets mit der Hand geschrieben werden. Ein mit dem Computer geschriebener Brief wirkt unpersönlich und nüchtern. Außerdem könnte der Angeschriebene schnell den Eindruck gewinnen, dass es sich um einen Massenbrief handelt, bei dem nur der Name ausgetauscht wurde.

 

■ 2. Grundregel:

Man sollte offen über seine Gefühle und Gedanken schreiben. Gerade schüchternen und zurückhaltenden Menschen, die sich nicht trauen Ihre Liebe und Zuneigung dem anderen direkt zu zeigen, kann ein gut formulierter Liebesbrief helfen. Aber auch Menschen, die keine Probleme mit der Äußerung ihrer Gefühle und Gedanken haben, sollten den Liebesbrief als persönliche und klassische Art des Liebesbekenntnisses nutzen.

 

■ 3. Grundregel:

Bei der Wortwahl sollte man natürlich bleiben. Versuche nie den anderen mit Fachausdrücken und extrem verschachtelten Sätzen zu beeindrucken. Dies könnte beim anderen ein falsches Bild von Dir und Deiner Person erzeugen.

 

■ 4. Grundregel:

Auch wenn man dem anderen viel zu sagen hat, sollte man keine Romane schreiben. Eine 10seitige Abhandlung wirkt häufig abstoßend. Mehr als zwei DINA4 Seiten solltest Du nicht schreiben.

 

■ 5. Grundregel:

Da einem während des Schreibens immer wieder Änderungen und Verbesserungen einfallen, sollte man den Liebesbrief zunächst einmal vorschreiben. Sobald man den Brief fertig geschrieben hat und mit seiner Arbeit zufrieden ist, kann man die endgültige Version nun ordentlich und fehlerfrei auf sauberes Briefpapier übertragen.

 

■ 6. Grundregel:

Wenn möglich sollte man den fertigen Brief einem guten Freund oder einer guten Freundin zeigen, bevor man ihn weitergibt. Oftmals kann ein guter Freund bzw. eine gute Freundin noch wertvolle Tipps geben.

 

Im Folgenden haben wir einige Liebesbriefe angefügt, die Dir ein wenig helfen sollen die richtigen Worte zu finden. Aber lasse Dich nicht dazu verleiten einen Brief einfach abzuschreiben. Nur mit einem persönlich geschriebenen Brief kannst Du Deine Gefühle dem anderen wirklich zum Ausdruck bringen.

 

15 Beispiele für einen Liebesbrief

 

1. Beispiel:

Hallo Daniela,

ich wollt Dir nur sagen, dass ich die Party gestern ganz toll fand. Besonders Deine Anwesenheit hat mich total verzaubert. Du bist eine wirklich tolle und einzigartige Frau und ich würde Dich gerne besser kennen lernen. Hast Du vielleicht Lust morgen zum Essen vorbei zu kommen? Ruf mich einfach an.

Bis bald

Dein Stephan

 

2. Beispiel:

Liebe Claudia,

wir kennen uns jetzt schon seit 6 Jahren und sind stets gute Freunde gewesen. Wir haben Freud und Leid geteilt und alle Höhen und Tiefen des anderen miterlebt. Du bist bestimmt überrascht, dass gerade ich Dir einen Brief schreibe, wo wir doch eigentlich immer offen über alles reden, aber ich habe einen guten Grund dafür. In den letzten Monaten haben sich meine Gefühle zu Dir verändert und dies kann ich Dir nur auf diesem Wege sagen. Wenn es Dir schlecht geht, dann leide ich nicht mehr wie ein Freund - ich leide, als ob ich ein Teil von Dir wäre. Deine Probleme und Sorgen sind auch meine Probleme und Sorgen. Zudem habe ich Gefühle, die ich nie zuvor hatte. Als Du mir vor einiger Zeit Deinen neuen Freund vorgestellt hast, da fühlte ich einen Stich in meinem Herz. Ich war zum ersten Mal in meinem Leben eifersüchtig. Nun will und kann ich es nicht mehr leugnen. In all den Jahren unserer Freundschaft habe ich Dich nicht nur schätzen, sondern auch lieben gelernt. Ja, ich liebe Dich. Ich denke rund um die Uhr an Dich und möchte nicht mehr ohne Dich sein.

 

Du kennst mich lange genug um zu wissen, dass ich nicht der Typ bin, der Dir aus einer Laune heraus diesen Brief schreibt. Vielmehr bin ich mir auch der Gefahr bewusst, dass sich damit unser Verhältnis zum negativen ändert und unsere Freundschaft daran zerbricht. Deshalb schreibe ich Dir diesen Brief. Damit möchte ich Dir zum einen die Zeit geben über alles nachzudenken und zum anderen Dir die Möglichkeit geben mit mir darüber zu reden, wenn Du dazu bereit bist.

 

Falls Du nicht so empfindest wie ich, dann akzeptiere ich das natürlich und frage auch nicht mehr nach. In diesem Fall würde ich mich einfach freuen, wenn Du diesen Brief vergisst und wir weiterhin gute Freunde bleiben.

Dein Gunter

 

3. Beispiel:

Lieber Hans,

war gerade an Deiner Tür doch Du warst nicht da. Wollt Dich nur fragen, ob Du Lust hast heute Abend mit mir den Versuch zu starten Chinesisch zu kochen. Wenn Du Zeit hast, dann gib mir kurz Bescheid. Ich möchte mit Dir kochen, lachen und ….auch einmal über meine Gefühle für Dich sprechen.

Deine Nachbarin Beate

 

4. Beispiel:

Hallo Andre,

ich weiß nicht, ob Du dich noch an mich erinnerst (schwarze lange Haare, blaues Kleid), aber wir haben uns auf dem letzten Sommerfest lange über die Vor- und Nachteile eines Auslandsstudiums unterhalten. Seitdem muss ich immer an Dich denken. Deine lockere und lustige Art hat mich tief beeindruckt. Ich glaube man kann mit Dir viel Spaß haben und ich würde Dich gerne näher kennen lernen.

Wenn Du Lust hast und mich genauso interessant findest wie ich Dich, dann können wir am Wochenende etwas zusammen unternehmen. Rufe mich doch einfach an oder schicke mir eine Nachricht. Meine Nummer ist 0178/xxxxxxx.

Bis dann

Melanie

 

5. Beispiel:

Hallo Stefanie,

wahrscheinlich wunderst Du Dich darüber, dass ich Dir einen Brief schreibe, obwohl wir uns ja jeden Tag auf der Arbeit sehen. Aber für das, was ich Dir sagen möchte, habe ich einfach keinen Mut Dir es direkt zu sagen. Schon als ich Dich das erste Mal in unserer Firma gesehen habe, war ich total in Dich verliebt. Du bist die schönste Frau, die ich je gesehen habe. Wenn Du lächelst, dann bekomme ich weiche Knie und mein Herz schlägt mir bis zum Hals. Ich muss Tag und Nacht an Dich denken und es fällt mir ziemlich schwer mich auf meine Arbeit zu konzentrieren. Von einem Kollegen weiß ich, dass Du seit einem Monat Single bist. Vielleicht ist es ja Schicksal. Auf alle Fälle möchte ich mir Klarheit verschaffen, da ich den Zustand einfach nicht mehr aushalte. Wenn Du wirklich Single und offen für eine neue Beziehung bist, dann würde ich mich sehr freuen, wenn wir mal etwas zusammen unternehmen könnten.

 

Natürlich akzeptiere ich auch, wenn Du noch nicht für eine neue Beziehung bereit bist oder Dir einfach keine Beziehung mit mir vorstellen kannst. Bitte sage mir, wie Du über mich denkst und fühlst. Da ich zu schüchtern (ich gebe es ja zu) für den ersten Schritt bin, würde ich mich freuen, wenn Du für ein ehrliches und offenes Gespräch auf mich zukommen könntest.

Frank

 

6. Beispiel:

Mein Schatz,

jetzt sind wir schon 2 Jahre zusammen und ich kann mir ein Leben ohne Dich gar nicht mehr vorstellen. Du hast mir gezeigt, wie es ist bedingungslos geliebt zu werden. Du schenkst mir Wärme, Vertrauen und Zuversicht. Dafür bin ich Dir sehr dankbar.

Küsschen Dein Michael

 

7. Beispiel:

Hallo mein Kätzchen,

wollte Dir nur einen schönen und erfolgreichen Tag wünschen und Dir sagen, dass ich Dich unendlich lieb habe.

Freue mich schon auf das nächste Wochenende.

Dein Kater

 

8. Beispiel:

Hallo mein Schatz,

nun sind wir ein Jahr zusammen und ich kann Dir gar nicht sagen, wie glücklich ich mit Dir bin. Du hast mir gezeigt, dass Liebe, Vertrauen und Geborgenheit keine leeren Worte sind. Noch nie habe ich mich einem Menschen so verbunden gefühlt. Deine Wärme und Deine Nähe brauche ich wie die Luft zum atmen. Du hast mein Leben wieder lebenswert gemacht und dafür bin ich unendlich froh und dankbar.

Ich liebe Dich.

Deine Simone

 

9. Beispiel:

Guten Morgen mein Bärchen,

wenn Du aufwachst, dann bin ich schon auf der Arbeit und soooooooo weit weg von Dir(seufz). Ich wollte Dir nur sagen, dass ich Dich jetzt schon total vermisse und es kaum erwarten kann wieder nach Hause zu kommen. Du bist das Beste, was mir je passiert ist. Hab dich ganz doll lieb.

Dein Brummbär

 

10. Beispiel:

Guten Appetit

wünsche ich Dir, da Du gerade wahrscheinlich beim Frühstück bist. Mit diesem Brief wollte ich Dir nur sagen, dass ich gerade an Dich denke und mir ein Leben ohne Dich nicht mehr vorstellen kann.

Deine Steffi

 

11. Beispiel:

Mein lieber Schatz,

all die Jahre warst Du mir stets ein lieber und treuer Begleiter. Du hast mir bei all meinen Problemen zur Seite gestanden und stets zu mir gehalten.

Meine unberechenbaren Launen und Stimmungsschwankungen hast Du immer mit Gleichmut ertragen. Für Deine Geduld mit mir und Deine Liebe möchte ich mich bedanken. Wenn es auch manchmal nicht so aussieht, auch ich liebe Dich von ganzem Herzen. Ich kann mir keinen besseren Partner vorstellen und möchte den Rest meines Lebens mit Dir verbringen. Ich möchte mir Dir zusammen alt werden.

In Liebe

Corinna

 

12. Beispiel:

Hallo mein Engel,

Du weißt, dass es mir schwer fällt meine Gefühle auszudrücken. Deshalb schreibe ich Dir diesen Brief. Als wir uns damals kennen gelernt haben, war ich am Tiefpunkt meines Lebens. Ich hatte meinen Job und meine Wohnung verloren, hatte kein Geld und keine Aussicht auf Besserung. Ich war ohne Hoffnung, flüchtete mich in Selbstmitleid und begann, meine Mitmenschen und die Welt zu hassen. Meine Situation schien ausweglos. Doch dann kamst Du.

Ich weiß noch genau, wie Du mich angesprochen hast. "Kann ich Ihnen etwas gutes tun" hast Du gesagt und nett dabei gelächelt.

Und Du hast vieles für mich getan: Du hast mir geholfen eine neue Arbeit zu finden und wieder hoffnungsvoll nach vorne zu schauen. Du hast mir eine Perspektive gegeben und mein Leben wieder lebenswert gemacht. Du hast mich wie kein anderer unterstützt und nie etwas von mir verlangt. Ich kann nicht in Worte fassen, wie dankbar ich Dir für alles bin. Wie gerne würde ich Dir etwas zurückgeben. Aber ich kann meine Gefühle nicht so offen zeigen. Doch eines sollst Du wissen: Auch wenn ich manchmal ein wenig kühl und vielleicht sogar undankbar wirke, dann kannst Du Dir trotzdem sicher sein, dass ich Dich wie keinen anderen Menschen auf dieser Welt liebe. Für mich bist Du ein wahr gewordener Traum - ein Engel. Ich werde alles in meiner Kraft stehende tun, um Deiner Liebe gerecht zu werden und Dich glücklich zu machen.

Klaus

 

13. Beispiel:

Lieber Markus,

Du weißt, dass Du der erste Mann in meinem Leben warst und ich möchte Dir nur sagen, dass ich unendlich froh darüber bin. Ich fühle mich bei Dir so wohl und bin mir absolut sicher, dass ich auf den Richtigen gewartet habe. Deine Liebe ist einzigartig und ich kann mir ein Leben ohne Dich nicht mehr vorstellen.

Hab Dich lieb

Deine Manuela

 

14. Beispiel:

Guten Morgen mein Schatz,

jetzt bist Du wohl ein bisschen verwundert über den Brief in Deiner Frühstücksdose. Ich wollte Dich auch gar nicht lange von der Arbeit abhalten, sondern Dir nur sagen, dass ich Dich unendlich liebe. Ich freue mich schon auf heute Abend.

Bussi Karl

 

15. Beispiel:

Liebe Britta,

1.433 Tage sind wir nun zusammen und ich habe keinen einzigen bereut. Die Zeit mit Dir ist einfach einzigartig und ich bin froh und glücklich, dass ich Dich habe. Normalerweise nutzt man ja besondere Ereignisse, wie z.B. ein Jahr, um eine Beziehung zu feiern und dem Partner zu danken. Doch ich möchte Dir gerade heute nach 1.433 Tagen für Deine Liebe, Geduld und liebenswerte Art danken. Du bist eine einzigartige Bereicherung für mein Leben. Ich freue mich auf unzählige weitere Tage mit Dir.

Dein Stephan

Impressum

Datenschutz

Kontakt