Das erste Date: 10 Tipps für Frauen

Dein Traummann hat Dich zu einem Date eingeladen? Oder Du hast Dich endlich getraut ihn zu fragen? Perfekt! Packe die Gelegenheit beim Schopf und nutze das erste Date, um ihm den Kopf zu verdrehen und davon zu überzeugen, dass Du die einzig Richtige für ihn bist. Damit das klappt, haben wir für Dich die 10 wichtigsten Tipps für das erste Date zusammengestellt.

 

■ Tipp 1: Lasse ihn die Location auswählen

Du findest ihn anziehend und Du kannst Dir gut vorstellen, dass daraus eine richtige Beziehung wird. Sehr gut. Doch was es auch immer ist, dass Dich an ihm fasziniert: zu einer langfristig stabilen Beziehung gehört mehr. Um all seine Facetten und seine Eigenarten richtig kennen lernen zu können, solltest Du ihn einige Entscheidungen treffen lassen. Dazu gehört auch die Wahl der Dating Location. Geht er mit Dir in einen Imbiss? Oder in ein gehobenes Restaurant? Vielleicht entscheidet er sich ja auch für seine Stammkneipe oder einen Spaziergang im Park. Auf jeden Fall bekommst Du einen ersten Hinweis auf seine Persönlichkeit – nutze diese Chance.

 

■ Tipp 2: Wähle Deine Kleidung sorgfältig aus

Hier gilt die Faustregel: gerne sexy, aber nicht zu kurz und nicht zu tief ausgeschnitten. Schließlich möchtest Du ja nicht die falschen Signale senden. Eine Umfrage hat ergeben, dass Männer, die eine Frau für eine feste Beziehung suchen, eher natürliche und schlicht gekleidete Frauen attraktiv finden.

 

■ Tipp 3: Wichtige Utensilien

Da Du nicht weißt, wie das Date verläuft, solltest Du unbedingt genügend Bargeld mitnehmen, um in Fall der Fälle mit dem Taxi nach Hause fahren zu können. Auch solltest Du die Nummer einer Taxizentrale in Deinem Smartphone gespeichert haben.

Für den unwahrscheinlichen Extremfall: habe stets ein Verteidigungsspray griffbereit in Deiner Handtasche. Schließlich kennst Du den Mann noch nicht wirklich gut. Wahrscheinlich brauchst Du es ja nicht. Aber sicher ist sicher.

 

■ Tipp 4: Sei ehrlich zu ihm

Jeder möchte sein Date beeindrucken und sich von seiner besten Seite zeigen. Insbesondere Männer neigen dazu zu übertreiben und der Frau nach dem Mund zu reden. Dies ist in einem gewissen Maße auch völlig in Ordnung. Aber denke daran, dass Du einen Partner suchst, mit dem Du vielleicht den Rest Deines Lebens verbringen wirst.

 

Daher sei bei den grundlegenden Dingen einfach ehrlich – von Anfang an. Wenn er beispielsweise ein begeisterter Wanderer ist und Dir enthusiastisch von seinen wöchentlichen ganztägigen Wandertouren erzählt und Du Wandern absolut hasst, dann sage es ihm! Oder wenn er sich Kinder wünscht und Du mit dem Thema bereits abgeschlossen hast, zögere nicht ihm davon zu erzählen. Dies ist nur fair.

 

■ Tipp 5: Dein Smartphone ist tabu

Du hast ein Date mit einem tollen Mann. Zeige ihm, dass in diesem Moment nur er wichtig ist und packe Dein Smartphone demonstrativ in Deine Tasche. Nichts törnt einen Mann mehr ab, als eine Frau, die sich bei einem romantischen Dinner mehr für Ihr Smartphone, als für ihn interessiert.

 

■ Tipp 6:. Höre auch einfach mal zu

Wir erleben immer wieder, dass bei einem Date die Frau den weitaus größten Redeanteil hat. Um ihn und seine Persönlichkeit möglichst schnell kennen lernen zu können, solltest Du versuchen ihn mit geschickten Fragen dazu zu bringen Dir etwas über sich zu erzählen.

 

■ Tipp 7: Werde nicht zu persönlich

Auch wenn Dich einige Fragen brennend interessieren: Du solltest beim ersten Date nicht zu persönlich werden. Fragen nach der letzten Beziehung oder dem Trennungsgrund sind genauso Tabu, wie die Frage nach dem Einkommen oder dem vielleicht noch unerfüllten Kinderwunsch.

 

■ Tipp 8: Lasse ihn die Rechnung begleichen

Wenn das Date in einem Restaurant stattgefunden hat, dann kommt irgendwann der Moment an dem die Rechnung gezahlt werden muss. In den allermeisten Fällen wird der Mann Dich einladen und die Rechnung übernehmen wollen. Dies ist völlig in Ordnung. Schließlich ist dieses Verhalten immer noch weit verbreitet und kulturell üblich.

 

Auch wenn Du eigentlich Deinen Anteil an der Rechnung übernehmen möchtest, solltest Du die Einladung annehmen, um unnötige Diskussionen zu vermeiden. Dies würde der Stimmung nicht zuträglich sein. Vielmehr empfiehlt es sich mit einem Lächeln zu bedanken und zu erwähnen, dass Du aber beim nächsten Treffen mit dem zahlen dran bist. Dies wird jeder Mann dann auch gerne akzeptieren.

 

■ Tipp 9: Die angemessene Verabschiedung

Ihr hattet ein traumhaftes Date und Du bist voller Glücksgefühle. Du bist Dir sicher: er ist der Richtige! Nun darfst Du Dich nicht zu mehr verleiten lassen. Damit vermittelst Du ihm vielleicht den falschen Eindruck. Mache ihm klar, dass Du kein One-Night Stand suchst und vor allem zeige ihm, dass Du nicht leicht zu haben bist.

 

Männer, die eine feste Partnerin suchen, finden Frauen attraktiv, die in sexueller Hinsicht eher zurückhaltend und schwer zu haben sind. Der Grund dafür ist einfach: wenn eine Frau schwer zu erobern ist, dann wird sie wahrscheinlich in einer Beziehung auch weniger wahrscheinlich fremd gehen.

 

■ Tipp 10: Der nächste Tag

Am Tag danach solltest Du zunächst abwarten und Dich nicht gleich bei Deinem Traummann melden. Männer mögen es eine Frau zu erobern. Gib ihm die Gelegenheit sich um Dich zu bemühen. Der positive Nebeneffekt: Du kannst an seinen Bemühungen ablesen, wie ernst es ihm ist.

 

 

Impressum

Datenschutz

Kontakt